Loading
Hier gehts zur Information für unsere sehbehinderten und blinden Patienten

Angio-OCT

Es ist die derzeit modernste Methode OHNE Verabreichung eines Farbstoffes oder Kontrastmittels die Durchblutung der Netzhaut zu messen.

Grundlage ist ein neues extrem schnelles OCT Gerät (technische Grundlagen siehe OCT), dass so rasch Schnittbilder der Netzhaut macht, das die Flussrichtung der roten Blutkörperchen miterfasst werden kann.

Eine spezielle Software errechnet danach das entsprechende Gefäßbild.

 

Wir können sowohl die Netzhautmitte (Macula) als auch den Sehnerv damit untersuchen.

Dadurch können wir Zonen erkennen, die schlecht durchblutet sind oder bei der feuchten Maculadegeneration die krankhaft neu gebildeten Gefäßmembranen (siehe Bild).

 

Das Angio-OCT dauert nur ein paar Sekunden und liefert sofort wichtige Informationen.

Angio-OCT Untersuchungsergebnis

Zur Online Terminvereinbarung

Schrift

Grösse

+

+
-

Schrift

Grösse

-